Ist Ihr Fahrzeug sicher ?

Wählen Sie eines oder mehrere Fahrzeuge unter folgenden Optionen

ODER
ODER
Alle
Menu
Als Zusatzsicherheitsoption
In Serienausstattung
2017 Info

Kia Picanto

Kleinstwagen
Advanced Driving Assistance Pack

Weiterleiten auf
Veröffentlicht am: Sept 2017
  • Erwachsene Insassen

    87%
    Mehr lesen
  • Kinder

    64%
    Mehr lesen
  • Fußgänger

    54%
    Mehr lesen
  • Sicherheitsunterstützung

    47%
    Mehr lesen
Gesamt 33.3 Punkte / 87%
  • Gut
  • Angemessen
  • Gering
  • Schwach
  • Schlecht
Frontal - auf verformbares, versetztes Hindernis
6.6 Punkte
Beifahrer
Fahrer
Frontal - volle Breite
6.5 Punkte
Rücksitzinsassen
Fahrer
Seitenaufprall
15,5 Punkte
Fahrzeug
Pfeiler
Heckaufprall - Schleudertrauma
1.7 Punkte
Vordersitz
Rücksitz
AEB-City-Notbremsassistent
3 Punkte
Leistung:
Gut

Kommentare
Gesamt 31.6 Punkte / 64%
  • Gut
  • Angemessen
  • Gering
  • Schwach
  • Schlecht
Aufpralltestresultat - 6-jährige und 10-jährige Kinder 15.3 Punkte
Frontalaufprall
8.9 Punkte
Seitenaufprall
6.4 Punkte

Kinderrückhaltesystem für 6-jähriges Kind: Römer KidFix II XP
Kinderrückhaltesystem für 10-jähriges Kind: Graco Junior III
Sicherheitsmerkmale 5 Punkte
Vorne
Beifahrer
2. Sitzreihe
außen
2. Sitzreihe
Mitte
Isofix
i-Size
Integriertes Kinderrückhaltesystem
  • Ausgestattet mit dem Fahrzeug serienmäßig
  • Nicht mit dem das Testfahrzeug, sondern als Option erhältlich
  • Nicht verfügbar
Einbauprüfung von Kinderrückhaltesystemen 11.3 Punkte
crs
  • Problemloser Einbau
  • Einbau mit Vorsicht
  • Sicherheitskritisches Problem
  • Einbau nicht zulässig
Sitzposition
Vorne 2. Sitzreihe
Beifahrer Links Mitte Rechts
Maxi Cosi 2way Pearl & 2wayFix (rearward) (iSize)
Maxi Cosi 2way Pearl & 2wayFix (forward) (iSize)
BeSafe iZi Kid X2 i-Size (iSize)
Maxi Cosi Cabriofix & FamilyFix (ISOFIX)
BeSafe iZi Kid X4 ISOfix (ISOFIX)
Römer Duo Plus (ISOFIX)
Römer KidFix XP (ISOFIX)
Maxi Cosi Cabriofix (Belt)
Maxi Cosi Cabriofix & EasyBase2 (Belt)
Römer King II LS (Belt)
Römer KidFix XP (Belt)
  • Problemloser Einbau
  • Einbau mit Vorsicht
  • Sicherheitskritisches Problem
  • Einbau nicht zulässig
Detaillierte Testergebnisse
Kommentare
Gesamt 22.8 Punkte / 54%
  • Gut
  • Angemessen
  • Gering
  • Schwach
  • Schlecht
Fußgängerschutz
22.8 Punkte
Fußgängerschutz

Kopfaufprall 13.8 Punkte

Beckenaufprall 3 Punkte

Beinaufprall 6 Punkte

Fußgänger-AEB (Notbremsautomatik) 0 Punkte
Kommentare
Gesamt 5.7 Punkte / 47%
  • Gut
  • Angemessen
  • Gering
  • Schwach
  • Schlecht
Geschwindigkeitsbegrenzer 0 Punkte
Warnfunktion 0
Gurtwarner 3 Punkte
Gilt für All seats
Warnung Fahrersitz Beifahrer Rücksitzinsassen
Visuell
Akustisch
  • Bestanden
  • Nicht bestanden
  • Nicht verfügbar
Spurassistent 0 Punkte
Verfügbar ab 0 km/h
Leistung
Spurleitassistent - Praxistest
Fail
AEB-Notbremsassistent für außerorts 2.7 Punkte
Systembezeichnung Forward Collision Avoidance Assist System
Typ Forward Collision Warning with Auto-Brake
Verfügbar ab 10 km/h
Zusätzliche Informationen Default On
Leistung |
Geschwindigkeitsbereich 10-160 km/h 10-160 km/h
Nur Bremsautomatik Fahrer reagiert auf Warnung
Annähern an stehendes Fahrzeug Siehe AEB-City-Notbremsassistent Unfallvermeidung bis zu 60 km/h.
IAufprallgeschwindigkeit reduziert bis zu 70 km/h.
Annähern an langsameren Vordermann Unfallvermeidung bis zu 70 km/h. Unfallvermeidung bis zu 80 km/h.
Folgen eines Fahrzeugs in geringer Entfernung
Vordermann bremst leicht Unfallvermeidung Unfallvermeidung
Vordermann bremst abrupt Unfallvermeidung Unfallvermeidung
Folgen eines Fahrzeugs in großer Entfernung
Vordermann bremst leicht Unfallvermeidung Unfallvermeidung
Vordermann bremst abrupt Unfallvermeidung Unfallvermeidung

Zusätzliche Informationen:

Kommentare
  • Technische Daten
  • Sicherheitsausrüstung
  • Videos
  • Jährliche Überarbeitungen und Facelifts

Technische Daten

Getestete Modelle Kia Picanto 1.0 GLS, LHD

Name des Sicherheitspakets Advanced Driving Assistance Pack

Karosserietyp - 5 door hatchback

Baujahr 2017

Leergewicht 899kg

VIN (Fahrgestellnr.), ab der Bewertung gilt - all Picantos with optional safety pack

Klasse Kleinstwagen

Sicherheitsausrüstung

Fahrer
Beifahrer
Hinten
Frontalaufprallschutz
Frontairbags
Fahrer
Beifahrer
Hinten
Gurtstraffer
Fahrer
Beifahrer
Hinten
Gurtzugbegrenzer
Fahrer
Beifahrer
Hinten
Knieairbag
Fahrer
Beifahrer
Hinten
SEITENAUFPRALLSCHUTZ
Seitlicher Kopfairbag
Fahrer
Beifahrer
Hinten
Seitlicher Oberkörper-Airbag
Fahrer
Beifahrer
Hinten
Seitlicher Beckenairbag
Fahrer
Beifahrer
Hinten
KINDERSCHUTZ
Isofix
Fahrer
Beifahrer
Hinten
Integrierter Kindersitz
Fahrer
Beifahrer
Hinten
Beifahrerairbagschalter
Fahrer
Beifahrer
Hinten
Sicherheitsunterstützung
Gurtwarner
Fahrer
Beifahrer
Hinten
Andere Sicherheitssysteme
Aktive Motorhaube
Aktive Motorhaube
Fußgänger-AEB (Notbremsautomatik)
Fußgänger-AEB (Notbremsautomatik)
AEB-City-Notbremsassistent
AEB-City-Notbremsassistent
AEB-Notbremsassistent für außerorts
AEB-Notbremsassistent für außerorts
Geschwindigkeitsbegrenzer
Geschwindigkeitsbegrenzer
Spurhalteassistent
Spurhalteassistent

Hinweis: Andere Ausrüstungen werden zwar für das Fahrzeug evtl. angeboten, wurden jedoch im Testjahr nicht berücksichtigt.

  • Ausgestattet mit dem Fahrzeug serienmäßig
  • Im Fahrzeug als Teil des Sicherheitspakets
  • Im Testfahrzeug nicht vorhanden, aber als Option oder als Teil des Sicherheitspakets verfügbar
  • Nicht verfügbar
  • Nicht anwendbar

Videos

Jährliche Überarbeitungen und Facelifts

Body Type Engine & Transmission Drivetrain Rating Applies
      LHD RHD
5 door hatchback 1.0 petrol* 4 x 2 yes  yes
5 door hatchback 1.2 petrol 4 x 2 yes yes
5 door hatchback 1.0 T-GDI 4 x 2 yes yes

* Tested variant

Datum
Ereignis
Ergebnis
September 2017
Veröffentliche Bewertung
2017


Weiterleiten

Unseren Newsletter abonnieren